033479547845
Teilen auf Facebook   Instagram   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Ihr Gästeführer und Reiseleiter: Führungen in der Festung Küstrin und zur Schlacht um die Seelower Höhen

Gästeführer KlausAhrendt mit einer Reisegruppe bei einer Führung

Unterwegs auf den Seelower Höhen, im Oderbruch sowie in der Festung Küstrin und der Warthemündung: Gästeführer Klaus Ahrendt

Meine Ausbildung als Reiseleiter / Gästeführer habe ich 2010 mit der erfolgreich bestandenen Prüfung vor der IHK - Cottbus abgeschlossen. Zuvor habe ich 2008 im Oderbruch, an der Landeslehrstätte* in Lebus,  eine Qualifizierung als Natur- und Landschaftsführer mit BANU**-Zertifikat absolviert. Eine Ausbildung zum QualitätsCoach bei der Berufsakademie Brandenburg rundete meine Ausbildung ab.

 

Fortbildungskurse im Jahre 2011 und 2012 bei der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg als Schlossführer für das Schloss Cecilienhof und den Park Sanssouci sowie "Preußen für Gästeführer" bei Kulturland Brandenburg e.V. ergänzen meine Ausbildung.

 

Anlässlich des Friedrich300-Jahres im Jahre 2012 habe ich im Auftrag der Besucherdienste für die Staatlichen Museen zu Berlin, die Besucher durch die Ausstellung "Kriegsgericht in Köpenick! Anno 1730: Kronprinz - Katte - Königswort" geführt.

 

In Vorbereitung auf das Reformationsjubiläum 2017 habe ich an einer Qualifizierungsmaßnahme der Arbeitsgemeinschaft "Städte mit historischen Stadtkernen" des Landes Brandenburg zum "Lutherfinder" teilgenommen.

 

Öffentliche Führungen

Termine meiner öffentlichen Führungen finden Sie im Veranstaltungskalender. Organisierte Reisegruppen bitte ich, ihren Wunschtermin im Reservierungsportal anzufragen.
Gästeführer Klaus Ahrendt in der Küstriner Altstadt

Führung in der Altstadt und Festung Küstrin

Kronprinzenkonflikt und Kattetragödie anno 1730

 

Eine Geschichte, die aus Küstrin nicht mehr wegzudenken ist: Der Kronprinzenkonflikt und die Kattetragödie anno 1730. Diese Geschichte wurde auch von Theodor Fontane in seinen Wanderungen durch die Mark Brandenburg beschrieben.

 

Bei meinem Spaziergang durch das Küstriner Pompeji gehen wir auch der Anekdote auf den Grund, ob Friedrich der Hinrichtung seines Freundes Katte zuschauen konnte?
Sowjetische Artillerie vor Berlin, Bundesarchiv_Bild_183-E0406-0022-012

Exkursion in das Oderbruch

Die Schlacht um die Seelower Höhen 1945

 

Im Oderbruch fand die letzte große Panzerschlacht des Zweiten Weltkrieges statt. Es war zugleich die größte Schlacht für die Wehrmacht auf deutschem Boden. Die "Rote Armee" zerschlug bei der Schlacht um die Seelower Höhen die Ostfront der deutschen Wehrmacht. Erfahren Sie bei Vorträgen und Führungen an authentischen Orten wie der Weg nach Berlin für die Eroberung der Reichshauptstadt frei wurde.
Gänse im Nationalpark Warthemündung, Foto: Astrid Molder

Tagesausflug zur "Vogelrepublik"

Der Nationalpark Warthemündung

 

Der Nationalpark Warthemündung wird im Wesentlichen durch Vögel dominiert. Eine derart große Anzahl und reiche Artenvielfalt in einem relativ kleinen Gebiet, sind in anderen Regionen Europas kaum noch zu finden.
So verwundert es nicht, dass der Nationalpark unter Ornithologen ein bekannter Ort zur Vogelbeobachtung zu jeder Jahreszeit geworden ist und daher den Beinamen "Vogelrepublik" bekommen hat.

Ihr Reiseleiter unterwegs im Oderbruch und in der Warthemündung

Als Reiseveranstalter sind Sie auf der Suche nach einem Reiseleiter für das Oderbruch oder der Warthemündung? Dann sind Sie bei mir an der richtigen Adresse. Gerne organisiere ich für Sie Ihren Tagesausflug. Das Kulinarische wird dabei selbstverständlich nicht vergessen. Reservieren Sie Ihren Wunschtermin am besten schon jetzt.

 

In meiner Freizeit

Ehrenamtlich engagiere ich mich für die die Bewahrung, Pflege und Mehrung der in der historischen deutsch - polnischen Kulturlandschaft Lebuser Land vorhandenen Natur- und Kulturgüter. Dazu gehört auch die Schaffung von neuen Möglichkeiten der Begegnung für deutsche und polnische Bürger(innen), mit den Natur- und Kulturgütern, sowie Zeugnissen deutsch – polnischer Geschichte in der genannten Region. Meine Erfahrungen als Gästeführer und Reiseleiter kann ich dabei gut einbringen.

 

Bewertungen meiner Gäste

Reaktionen meiner Gäste

Meine Gäste haben nach der Teilnahme an Führungen ihre Reaktionen im Gästebuch hinterlassen. Doch lesen Sie selbst. Und wann darf ich Sie begrüßen?

 

Ihr Gästeführer Klaus Ahrendt

 

*eine ehem. Einrichtung des Landesumweltamtes Brandenburg

**Bundesweiter Arbeitskreis der staatlich getragenen Bildungsstätten im Natur- und Umweltschutz

Direktkontakt mit Ihrem Oderbruchguide

Klaus Ahrendt

 

Direktkontakt

whatsapp_oderbruchguideOderbruch_Podcast

facebook_oderbruchguide

twitter_oderbruchguideinstagram_oderbruchguide

Brandenburg vernetzt Diese Webseite wird gefördert durch die Initiative „Brandenburg vernetzt“